Anna Weinöhrl
Geschäftsführerin
Sprachen:
deutsch, polnisch, englisch
Fachgebiete:
Lohnbuchhaltung, Finanzbuchhaltung, Saisonarbeitskräfte
Als Gründerin der Officenter GmbH hat die studierte Betriebswirtin über die vergangenen Jahre zahlreiche Kunden in den unterschiedlichsten Branchen betreut und beraten. Durch ihr umfangreiches Fachwissen insbesondere im Spezialgebiet der Abwicklung von Saisonarbeitskräften ist Sie heute hauptsächlich deutschlandweit in diesem Bereich für Steuerberater und Unternehmen direkt direkte Ansprechpartnerin. Ihre Fachgebiete wickelt Fr. Weinöhrl je nach Anforderung dabei in Deutsch aber auch in Polnisch ab. Operativ ist Frau Weinöhrl leitende Ansprechpartnerin für sämtliche Sachverhalte aus dem Bereich der Lohn-/Gehaltsabrechnung.
Anna Kirchner
Geschäftsführende-Gesellschafterin
Sprachen:
deutsch, englisch, französisch
Fachgebiete:
Controlling-Prozesse, Finanzbuchhaltung, Faktura
Als Geschäftsführende-Gesellschafterin kümmert sich Fr. Kirchner neben ihren internen strategischen Tätigkeiten hauptsächlich um die Beratungsfelder des Controllings und der Unternehmensstrategieberatung. Nach ihrem Studium der Unternehmensrestrukturierung LL.M. hat Sie sich dabei auf Prozesse der Klein- und Mittelstandsunternehmen spezialisiert. Als ausgebildete Finanzbuchhalterin ist sie dabei eine wertvolle Ansprechpartnerin in der engen Zusammenarbeit mit den jeweiligen Steuerberatern der Mandanten.
Zusammen mit einem festen Team aus ausgebildeten Steuerfachangestellten und Finanzbuchhaltern unterstützen wir Sie gerne bei Ihrem Anliegen.

Die auf dieser Seite aufgeführten und angebotenen Tätigkeiten der Officenter GmbH werden im Rahmen des § 6 Abs. 3, 4 StBerG ausgeführt. Das Dienstleistungsangebot bei der Hilfeleistung in Steuersachen umfasst dabei ausschließlich das Buchen lfd. Geschäftsvorfälle, die lfd. Lohnabrechnung und das Fertigen der Lohnsteueranmeldung. Als Bürodienstleister weisen wir darauf hin, dass wir nicht steuerberatend tätig sind und auch die den Steuerberatern oder ähnlichen Berufsbildern vorbehaltenen Leistungsspektren nicht erbringen.