Steuereinnahmen

Die Steuereinnahmen (ohne Gemeindesteuern) stiegen laut BMF- Monatsbericht Juli im ersten Halbjahr 2022 um 17,5 Prozent bzw. um 61 Milliarden Euro gegenüber der Vorjahresperiode an. Die Einnahmen aus Steuern vom Umsatz stiegen dabei um 25,7 Prozent auf rund 141...

Energiepreispauschale

Nach Schätzung der Bundesregierung stehen den erwarteten Auszahlungen der Energiepreispauschale von insgesamt rund 13,8 Mrd. Euro aus dem Lohn- und Einkommensteueraufkommen rund 3,4 Mrd. Euro Mehreinnahmen aus der Versteuerung der Pauschale bei Lohnsteuer,...

Neuerungen im Arbeitsrecht

Mit Wirkung zum 01.08.2022 sind wichtige Neuerung zum Arbeitsrecht in Kraft getreten. Das neue Recht verschärft u. a. das Nachweisgesetz und damit die Dokumentationspflichten für alle Arbeitgeber/innen. Verstöße können nun mit Bußgeld geahndet werden. Die neuen...

Zinslast steigt

Die Zinsausgaben für die Bundesschulden werden im nächsten Jahr steigen. Nach den Berechnungen des Bundesfinanzministeriums muss das Jahr 2023 mit Zinsbelastung von ca. 30 Milliarden gerechnet werden. Dieses Jahr sind rund 16 Milliarden im Bundeshaushalt eingeplant....

Einnahmestärksten Steuerarten 2021

Mit 290,7 Milliarden Euro blieb die Lohn- und Einkommensteuer auch 2021 die einnahmestärkste Steuerart. Gefolgt von der Umsatzsteuer 250,8 Milliarden Euro. Mit weitem Abstand folgend die Gewerbesteuer mit 61,1 Milliarden und die Körperschaftsteuer mit 42,1 Milliarden...