Eine schon etwas längere zurückliegende Untersuchung zum Erfüllungsaufwand im Zusammenhang mit Steuererklärungen kam zu dem Ergebnis, dass der Zeitaufwand für die jährliche Abgabe der Einkommensteuererklärung in typischen Fällen der Arbeitnehmerveranlagung im Durchschnitt drei Stunden und 50 Minuten beträgt. Es kann angenommen werden, dass der aktuelle Erfüllungsaufwand eher höher als niedriger liegt als zur Zeit der Untersuchung.

Quelle: BdSt