Im Sommer 2018 hat das Bundesverfassungsgericht entschieden, dass der Rundfunkbeitrag für die Zweitwohnungen nicht mehr erhoben werden darf. Dem vorausgegangen waren mehrere Verfassungsklagen. Als geladener Sachverständiger hatte der BdSt ausdrücklich die Abschaffung dieses Zusatzbeitrages gefordert. Der Zweitwohnungsbescheid reicht künftig als Nachweis aus. Quelle: BdSt