Eigentlich müssen Unternehmer ihre Kasse seitdem auch per amtlichem Vordruck beim Finanzamt melden. Da es derzeit aber an der entsprechenden elektronischen Übermittlungsmöglichkeit fehlt, ist die Meldepflicht erst einmal ausgesetzt. Aktuell verdichten sich die Hinweise, dass die elektronische Übermittlungsmöglichkeit zur An- und Abmeldung von Kassen erst im Jahr 2023 zur Verfügung stehen wird. Der konkrete Zeitpunkt wird dann im Bundessteuerblatt gesondert bekannt gegeben.

Quelle: BdSt