Digitale Impfzertifikate teurer als nötig

Corona-Impfungen können mittlerweile auch mit einem digitalen Impfzertifikat nachgewiesen werden. Die späte Einführung verursacht zusätzlichen Aufwand und vermeidbare Kosten für die Steuerzahler. Wie hoch die Kosten für das nachträgliche Erfassen und Ausstellen des...

So wächst der Schuldenstand weiter

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat heute seine Schuldenuhr umgestellt und damit an aktuelle Daten zur Verschuldung angepasst. Die Schuldenuhr zeigt eine Verschuldung von Bund, Ländern und Kommunen in Höhe von insgesamt rund 2,27 Billionen Euro an (Stand 28....

Frist für Steuererklärung verlängert

Gute Nachricht für Steuerzahler, die ihre Steuererklärung für 2020 bisher noch nicht abgegeben haben und dafür noch Zeit brauchen: Die Fristen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung sind um drei Monate verlängert worden. Somit müssen Steuerzahler, die keinen...

44-Euro-Sachbezug steigt im kommenden Jahr

Arbeitnehmer dürfen monatlich Sachbezüge bis zu einem Wert von 44-Euro steuerfrei erhalten. Ab 2022 steigt die Freigrenze beim Lohnbonus sogar auf 50 Euro. Daran sollten Arbeitgeber und Arbeitnehmer bei der nächsten Gehaltsverhandlung denken! Aber bereits jetzt gelten...